Oberflächen: Schutz & Gestaltung

Holzoberflächen durch Öl oder Lack schützen

Ein unbehandelt neu verlegter oder frisch geschliffener Parkettboden hat eine sehr offene Oberfläche und wäre ohne eine Form der Imprägnierung sehr schmutzempfindlich.

Für welche Art der Behandlung man sich entscheiden soll, ist manchmal nicht so leicht. Soll es der ultra-belastbare Lack sein oder die natürliche Öloberfläche? Auch geseifte Oberflächen werden in den letzten Jahren immer gefragter, da sie baubiologisch unschlagbar gut sind.

Unsere Bodenprofis beraten Sie gerne zu diesem Thema und eine fachgerechte Ausführung der Holzbehandlung ist für uns selbstverständlich. Durch eine professionelle Ausrüstung sind wir in der Lage, staubarm zu schleifen und die Arbeiten in kürzest möglicher Zeit abzuschließen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin mit unserem Fachmann.

Ihr direkter Telefonkontakt
0761 896422 22 oder 07631 1832 122

oder senden Sie einfach eine Email an parkettservice@bioraum.de

Gebürstet? Gefärbt? Kein Problem!

Gebürstetes Holz oder farbiges Öl sind für viele Parkettleger ein Problem, da die richtige Maschinen oder Öle bzw. die Erfahrung fehlen.

Dank einer speziellen Bürstenschleifmaschine sind wir in der Lage, gebürstete Böden ohne Verlust der Struktur zu renovieren oder sogar aus einem glatt geschliffenen Fussboden einen strukturierten Boden zu machen.

Senden Sie uns doch einfach ein Foto Ihres Bodens und wir schauen ob Ihre Wunschoberfläche möglich ist. Ihr Bild senden Sie uns am besten, indem Sie unser Anfrage Formular verwenden.

Jahrzehntelange Zusammenarbeit mit führenden Marken bei den farbigen Ölen versetzen uns in die Lage, viele Ihrer Gestaltungswünsche zu erfüllen. Wie wäre es mit einer alten Buche, die plötzlich wie ein Nussbaum aussieht? Eine Eiche in weiß oder schwarz? Wir machen das – sprechen Sie uns an!